arbeitete zunächst als Fahrlehrer bei der Nürnberger Fahrradhandlung Woelfel & Kropf;

ab 1896 war er langjähriger Vorstand des Radfahrer-Klub Falke in Nürnberg;

1902/03 machte er sich als Fahrradhändler in Nürnberg selbständig;

zwischen 1894 und 1912 gewann er 15-mal die Deutsche Meisterschaft im Kunstfahren.

Heinz, August, Nürnberg, Kunstfahrer (1904)

2 Responses

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *