So vertrieben sich die Mitglieder des Männer-Radfahrerklubs Nürnberg im Jahr 1894 die Zeit um Weihnachten:

Am 23. Dezember

   Nachmittags: Thomaskneipe im Klublokal

Am 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag)

   Frühschoppen bei Mitglied Daut, Rosenau

   Abends 8 Uhr bei Mitglied Distler, Gasthof Weißer Hahn

Am 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag)

   Frühschoppen bei Mitglied Wagner, Göckerla

   Abends 8 Uhr im großen Saal der Rosenau Christbaumverlosung mit Tanz, Musik von der Kapelle des 14. Infanterie-Regiments.

Und am Neujahrstag ging es weiter mit einem Frühschoppen bei Mitglied Kracker im Gasthof Blaue Traube.

Der 1. Vorstand des Männer-Radfahrerklubs Nürnberg war ab 1890 für mehr als 15 Jahre der Fahrradhändler

(Firma Woelfel & Kropf) und spätere Betreiber des Hercules-Velodroms Gabriel Kropf.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *